So von Fahrrad zu E-Roller… [Krasskritisch]

#KrassKritisch ist ein Projekt von fantasywebsite, vergleichbar mit einem Kommentar/ einer Glosse in der Zeitung. Fantasy äußert hier nämlich seine Meinung zu Themen, die gerade aktuell sind.

.

.

.

Lieber Herr E-Roller,
mein Name ist Fahrrad und ich gehöre Fantasy.

Letztens machten wir wieder eine schöne kleine Radtour. Ich war echt ziemlich glücklich, musste dann aber ein geradezu ärgerliches Erlebnis machen.

Wenn ich gerade nicht im Einsatz bin, stehe ich übrigens angekettet an einem Fahrradständer an einem Baum. Sicherheit, Sie verstehen? Eigentlich ein ganz schönes Plätzchen, weil ich dort gut zusehen kann wie der Baum wächst und, mir fällt da gerade noch…, entschuldigen Sie, ich schweife ab.

Das gleiche Bild nur in Nahaufnahme. Die Reifen der beiden Fortbewegungsmittel im Fokus. [Anscheinend gibt es ein Problem beim Anzeigen des Fotos!] Tags: Fahrrad, E-Roller, Baum, Straße.
Wer hat den dickeren Reifen?

Ich wollte also am Abend wieder zurück zu meinem Stellplatz. Da musste ich leider feststellen, dass einer Ihrer Kollegen mitten im Weg stand. Ich versuchte Ihn freundlich auf diesen Umstand hinzuweisen, aber meinen Sie, er hat reagiert?

Das Problem, das mich plagte, war aber nicht nur die komplette Sperrung des Weges. Stattdessen war es sein Gewicht, das mir so langsam auf die Klingel ging! Haben Sie schon mal einen E-Roller geschoben? Okay, blöde Frage für einen E-Roller, aber sie können mir glauben, dass das eine schwere Angelegenheit war!

Ich möchte sie nun fragen, ob sich solche Vorfälle öfter ereignen? Wenn ja, sollte ich über die Anschaffung eines professionellen E-Roller-Schieber-und-an-seinen-Platz-zurück-Bringer nachdenken. Wenn das genug Wähler bringt, würde dieser Job sogar bald von der Politik gefördert werden. Aber ich schweife schon wieder ab…

Schönes Bild, oder? Aber ich schweife jetzt auch bei den Fotos ab…
[Photo by Cristiana Raluca on Pexels.com]

Um schließlich auf den Punkt zu kommen: Nachdem sie mir so großartig zugehört haben, würde mich ihre Meinung brennend interessieren! Also, was sagen Sie?

Hallo?

Haaallo?

Können Sie antworten?

HALLO?

Oh, der Akku ist leer…

Veröffentlicht von

fantasywebsite

Ich bin FantasyZockt, leidenschaftlicher Gamer & Blogger uuund ich habe keinen Bock, eine Profilbeschreibung zu schreiben 😂. Mehr über mich steht auf meiner Website!

5 Gedanken zu „So von Fahrrad zu E-Roller… [Krasskritisch]“

  1. Ein schöner Text zu einem unschönen Problem. Es ist aber auch zu bedenken, dass es keine reservierten Fahrradparkplätze gibt. Vielleicht sollte man einen Fahrradanwohnerparkausweis einführen.
    So long see you later

    Gefällt mir

    1. Hi Norbert! Danke für deinen Kommentar 😃.
      Der „Fahrradanwohnerparkausweis“
      ist eigentlich eine ganz gute Idee 😂.
      Mein Problem war aber nicht, dass mir mein Parkplatz weggenommen wurde. Würde sich ein anderes Fahrrad an den Platz stellen wäre das ja ok. Mir ging es darum das in der Gegend schon öfters E-Roller an Plätzen abgestellt wurden, an denen sie nur stören. LG, Fantasy 😎!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.